Soziales


Wichtige Aufgaben im sozialen Bereich sehen die Freien Wähler Konstanz im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Insbesondere bestehen noch erhebliche Defizite in der Integration von Migrantenkindern; hier liegt uns vor allem die Sprachförderung als Grundlage jeder Integration am Herzen.

Die Weiterentwicklung von Spiel- und Bolzplätzen, vor allem auch in Neubaugebieten, ist ein wichtiges Anliegen. Die Schaffung von nichtkommerziellen Veranstaltungsräumen für Jugendliche war und ist weiterhin ein wichtiges Anliegen der FWK. Hierbei sollte auch der verantwortungsvolle Umgang mit dem Thema Alkohol eine wichtige Rolle spielen, z.B. durch die Förderung der befree Projekte. Durch kommunale Prävention und Sozialarbeit muss es gelingen, unsere schönen Plätze und Uferregionen von Alkoholexzessen und Vandalismus freizuhalten.

Da auch in Konstanz der Altersdurchschnitt weiterhin steigt, muss es uns gelingen, neue Wohnformen im Alter zu entwickeln, wie z.B. Seniorenwohngemeinschaften unter kommunaler oder privater Trägerschaft, betreutes Wohnen. Bedarfsgerechte Bereitstellung von Pflegeplätzen für geistig und körperlich gebrechliche Personen muss gewährleistet werden.
Zur Entlastung pflegender Angehöriger müssen ausreichend Tages- und Kurzzeitpflegeplätze bereitstehen.
 


Kontakt
Fraktionsbüro
Untere Laube 24
Dezernat III
78462 Konstanz
Tel: 07531 900 789
FWK-Fraktion@
stadtrat.konstanz.de

trennlinieSprechstunde
Montag
16.00 – 17.30 Uhr
im Fraktionsbüro
trennlinie